Pssst! Please don't tell!


Als ich das erste Mal zu Franzi's Spannkraft kam, war es auf Empfehlung einer Freundin hin und weil ich ein Ziel hatte. Ich wollte die ein-oder-und-andere Stelle meines Körpers zurück in ihre Schranken verweisen oder noch besser: sie sollten verschwinden. In 3 Monaten!

Bis dahin war für mich TRX ein Dinosaurier oder die Kurzbezeichnung eines Geländewagens und Therabänder ein Begriff, den ich am ehesten dem Bereich Geographie zugeordnet hätte. Spannkraft kannte ich ausschließlich im Zusammenhang mit Shampoo-Werbung und von Tiefenmuskulatur hatte ich zwar schon gehört, hielt aber selbige bei mir für nicht vorhanden. Nur zu guter (elektronischer) Musik hatte ich bis dato Zugang. Um so überraschender war mein "erstes Mal".

Franzi brachte mich (und zum Glück auch die anderen Mädels) mit scheinbar einfachsten Übungen so extrem ins Schwitzen, dass ich sicher war: das bringt was. Anders als bei allen vorherigen Erfahrungen dieser Art, verging die Zeit wie im Flug und ich konnte das nächste Mal kaum erwarten. Wenn mich jemand fragen würde, was das Besondere, das Beste an Franzi's Training ist, so fällt es mir schwer, dies auf eine Sache zu beschränken. Denn für mich ist es der Mix. Nicht nur der MIx aus vielen abwechslungsreichen Übungen und Kursen oder dem feinabgestimmtem Mix ihrer Musik. Es ist auch Franzi selbst, die einem einmal mit Lächeln und ein anderes mal mit hochgezogenen Augenbrauen dazu bringt, Spannkraft im eigenen Körper zu entwickeln. Es sind die anderen Kursteilnehmer/innen ebenso wie die Location. Es ist der Mix aus clever gewählten Hilfsmitteln, mit denen sich immer wieder neue Muskelpartien entdecken lassen. Und es ist der Mix aus Franzi's individuellem Eingehen auf Einzelne und der Spaß in kleinen Gruppen. Am liebsten würde ich das alles für mich behalten, damit es für immer ein Geheimtipp bleibt... doch jedes Mal, wenn ich gefragt werde, was ich mache, um fit zu bleiben, kann ich nicht anders: dann erzähle ich von Franzi und dem mit Sicherheit besten Training der Stadt.

Übrigens: die 3 Monate sind jetzt fast vorbei und ich werd bald meine Spannkraft zeigen (müssen). Doch mittlerweile geht es mir gar nicht mehr darum, sondern vielmehr um das gute Gefühl, was ich jedes mal nach Franzi's Training habe - und das will ich dauerhaft. Daher bin ich schon jetzt auf ein Jahresabo umgestiegen und kann mein nächstes Mal kaum erwarten... In diesem Sinne: Sport frei!

Bine aus Leipzig



Volltreffer!!


Ich habe lange erfolglos nach einer passenden Möglichkeit gesucht, meine insgesamt recht geschwächte Muskuatur wieder etwas aufzubauen. Dabei kam ein Fitnessstudio nicht in Frage, normale Krankengymnastik auch nicht.

Mir ging es um die tief liegende Muskulatur, die das Skelett schützt und stärkt, und nicht um ein Aufblähen meiner oberflächlichen Muskeln.

Irgendwann hat mir ein Freund von Franziska Hoppe erzählt. Das klang so gut, dass ich gleich einen Termin bei ihr ausgemacht habe. Nach einem kurzen persönlichen Gespräch gab es eine Probestunde, in der wir beide ausprobieren konnten, auf was wir uns da gegenseitig einlassen (den Muskelkater danach werde ich in meinem Leben nicht mehr vergessen...).


Alles, tatsächlich alles ist noch besser als ich es mir für meine Zwecke nur wünschen konnte:

Franziska ist unglaublich freundlich und positiv: ihre tolle Ausstrahlung und immer ruhige Art, die Atmosphäre in ihren hellen Räumlichkeiten, Franziskas unglaubliches Gespür dafür, mich jedes Mal auf's Neue über meine eigens empfundene Grenze hinaus zu motivieren und dabei aber immer genau dann aufzuhören, bevor ich wirklich nicht mehr weiter könnte (ich bin jedes wieder Mal überrascht, was ich Sprotmuffel schaffe).


Außerdem scheint Franziskas Repetoire an Übungen und ihren Variationen unendlich zu sein!


Schon nach 3 Monaten regelmäßigen Einzeltrainings habe ich eine starke Veränderung in meinem täglichen Körpergefühl gespürt: So einen muskulären "Zusammenhalt" habe ich seit knapp 20 Jahren nicht mehr empfunden. Dabei hat sich äußerlich eigentlich fast nichts verändert, sondern die scheinbar einfachen aber höchst effektiven und unglaublich anstrengenden Übungen greifen voll in die Tiefe und haben genau den Effekt, den ich mir so gewünscht hatte.


Franziska und SPANNKRAFT getroffen zu haben ist etwas vom Besten, was mir passieren konnte. Für mich ein Volltreffer!!


Ich möchte, ich muss Franziska empfehlen (obwol ich befürchte, dass sie dann irgendwann vor lauter Anfragen keine Zeit mehr für mich haben wird...).


Alfredo, Leipzig




Als ich erfahren habe, dass Franzi ein eigenes Studio aufmacht, war ich gleich Feuer und Flamme!

Da ich zu der Zeit schwanger war, habe ich mit „flowyoga“ angefangen, war nach der Geburt bei „mama-fit w/buggy“ und bin nun wieder begeisterte „flowyoga“-Frau.

Ich bin absolut kein Fan von Fitnessstudios, da mir diese zu unpersönlich sind und ich die Übungen an Geräten total langweilig und ineffizient finde. Jedes Mal, wenn ich im Fitnessstudio angemeldet war, habe ich es gerade mal einen Monat durchgehalten.


Bei Spannkraft ist das alles anders: Das Training ist jede Woche eine Bereicherung, es ist effizient und abwechslungsreich, es fordert ohne zu überfordern! Was ich liebe, ist, dass jeder so trainieren kann wie seine Kräfte und Ausdauer sind und sich trotzdem keiner langweilt oder überfordert fühlt. Franzi hat zudem immer ein Auge auf die richtige Ausführung der Übungen. Ich fühle mich 100% wohl und absolut fantastisch trainiert. Nebenbei ist der Raum absolut schön (was ja auch eine Rolle spielt), die Atmosphäre familiär und jede Woche, in der ich nicht zum Training gehen kann, eine „traurige“ Woche, in der mir etwas fehlt! Nach dem Training fühle ich mich einfach besser, bin gedehnt, durchblutet und meine Nacken- und Rücken-probleme sind wie weggeblasen.


Danke und mach weiter so!

Heike

Spannkraft        Kurse        PersonalCoaching        Kontakt        Team       Feedback